Hintergrundverschleierung in der NEOVE Versammlung

Geschrieben am von

Wenn Sie ändern möchten, was in der Videokonferenz mit NEOVE hinter Ihnen angezeigt wird, können Sie ab sofort den Hintergrund weichzeichnen. Man kennt diese Funktion von den klassischen Videokonferenzlösungen wie Teams oder zoom. Wir haben die Hintergrundverschleierung nun auch in NEOVE integriert.  

Änderung vor oder während einer Versammlung.

Die Hintergrundverschleierung können Sie vor Eintritt in die Versammlung ändern, indem Sie den Zustand „UNSCHARF“ auswählen.

Nach Beginn der Versammlung finden Sie das Steuerelement in der Zeile mit den Funktionstasten unterhalb des Inhaltsbereichs von NEOVE.

Sie benötigen diese Funktion nur, wenn Sie sich mit Bild und Ton an der Diskussion beteiligen. Wenn Sie spontan über einen Redebeitrag entscheiden möchten, empfehlen wir, die Hintergrundverschleierung bereits vorab zu aktivieren.

HINWEIS

Das Weichschärfen oder Ersetzen des Hintergrunds verhindert möglicherweise nicht, dass vertrauliche Informationen für andere Gesprächsteilnehmer*innen sichtbar sind.

Zurück

Peter Radonjic
Navigation Schließen Suche E-Mail Telefon Kontakt Pfeil nach unten Pfeil nach oben Pfeil nach links Pfeil nach rechts Standort Download Externer Link Startseite